GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer
Ortsgruppe Ludwigshafen
Bezirk Süd-West

Wir vertreten das Fahrpersonal der
DB Regio Südwest im Betriebsmanagement RheinNeckarPfalz in den Einsatzstellen
Germersheim, Grünstadt, Kaiserslautern, Ludwigshafen/Mannheim und Neustadt an der Weinstraße.


Aktuelle Nachrichten

Schichtzulage wird erhöht Aushang Beamte - 04.01.2016
Die Schichtzulage (SZ1 - SZ5) wird rückwirkend zum 1. Januar 2015 erstmals seit ihrer Einführung 1991 um zehn Prozent erhöht. Wir sehen diese Erhöhung als Schritt in die richtige Richtung. Zu kritisieren ist allerdings, dass die nun geplante Anhebung der Zulagensätze erneut von den allgemeinen Besoldungsanpassungen abgekoppelt wird.
weiterlesen

Claus Weselsky bei Menschen 2015 Telegramm - 17.12.2015
Bereits im September war Claus Weselsky zu Gast bei Markus Lanz, um über den Streik der GDL und den Umgang der Medien damit zu berichten. Heute Abend (ZDF, 20:15 Uhr) zieht der GDL-Bundesvorsitzende in Menschen 2015, dem von Markus Lanz moderierten Jahresrückblick, noch einmal eine kritische Bilanz der DB-Tarifrunde und ihrer zum Teil fragwürdigen Begleitumstände.

Ab 2016 deutliche Erhöhung der Zulagen für Dienst zu ungünstigen Zeiten Aushang, Beamte Fakten - 16.12.2015
Mit dem Siebten Besoldungsänderungsgesetz hat der Gesetzgeber deutliche Verbesserungen im Zulagenbereich beschlossen. Damit werden die Zulagen für den Dienst zu ungünstigen Zeiten zum 1. Januar 2016 um fünfzig Prozent erhöht. Die GDL begrüßt diese Maßnahme, entspricht sie doch einer ihrer langjährigen Forderungen, Leistung abseits der üblichen Arbeitszeiten besser zu entlohnen.
weiterlesen

Deutsche Bahn - Änderungsverträge zum Arbeitsvertrag nicht unterschreiben! Aushang Report - 08.12.2015
Die GDL empfiehlt ihren Mitgliedern noch einmal dringlich, die von der DB ausgegebenen Änderungsverträge zum Arbeitsvertrag nicht zu unterschreiben. Damit sollen nachteilige Veränderungen eines bestehenden Arbeitsvertrages vermieden werden.
weiterlesen

Deutsche Bahn - Kündigung der GBV MAS kein Grund zur Freude Aushang Report - 07.12.2015
Mit der allseits bekannten Mehrheit im Gesamtbetriebsrat (GBR) bei DB Fernverkehr wurde 2013 die Gesamtbetriebsvereinbarung Mitarbeiteranreizsystem (GBV MAS) gegen die Stimmen der GDL-Gesamtbetriebsräte beschlossen. Bereits zu diesem Zeitpunkt stuften die GDL und ihre Gesamtbetriebsräte MAS als ungerecht, ungeeignet und willkürlich ein, da eine echte und nachvollziehbare Anerkennung des täglichen Einsatzes des Zugpersonals nicht gegeben ist.
weiterlesen

38653